Ambulante Krankenpflege Berlin e.V.

  Ambulante Krankenpflege Berlin e.V.

Aktuelles

1. Pflegestärkungsgesetz

Die Änderung des Pflegeversicherungs-Gesetzes zum 1.1.2015 bringt höhere Leistungen und einige sonstige Verbesserungen. Hier die wichtigsten Leistungen im Überblick:

  • Die Leistungen wurden in der Regel um 4 % erhöht
  • Für Pflegehilfsmittel stehen 40 € im Monat zur Verfügung
  • alle Versicherten der Pflegestufe 1 - 3 erhalten 'Zusätzliche Betreuungsleistungen' in Höhe von 104 €, die sie bei Institutionen, die vom Land Berlin anerkannt sind, in Anspruch nehmen können
  • Für die Verhinderungspflege zu Hause kann auch die Hälfte der Budgets der Kurzzeitpflege verwendet werden
  • Für die Kurzzeitpflege in Einrichtungen kann auch das gesamte Budget der Verhinderungspflege aufgewendet werden
  • Versicherte mit Pflegestufe 0 haben Anspruch auf Tagespflege

Weitere ausführliche Informationen und Tabellen erhalten Sie im Internet auf der homepage des Bundesgesundheitsministeriums:
Informationen zum Pflegestärkungsgesetz

Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung informierte ebenfalls zum Pflegestärkungsgesetz und zu weiteren wichtigen Themen wie Patientenrechte:
Homepage des Patientenbeauftragten

Entgelterhöhung

Nicht nur die Leistungen der Pflegeversicherung werden erhöht, sondern auch die Entgelte für die Leistungskomplexe der Pflegeversicherung werden um 3,53 % erhöht. Damit berechnen sich unsere Preise für die Leistungskomplexe mit einen Punktwert von 0,0468 €.

Die Beschreibung der Leistungskomplexe mit den hinterlegten Punktwerten finden Sie auf der homepage des Land Berlins unter:
Leistungskomplexe mit Pflegepunkten

Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Preisliste per Post oder Mail zu.

 

Zurück zur Startseite